RAUHEITSMESSUNG

RAUHEITSMESSUNG

Produkt Highlights

SPITZENTECHNOLOGIE FÜR MAXIMALE PRÄZISION

  • Vollautomatische  Rauheitsmessung jetzt auch ab  Modul 0,9 möglich
  • Hochgenaue Erfassung und  Auswertung selbst von feinsten Strukturen bei gleitgeschliffenen Verzahnungen

Alle Präzisionsmesszentren der P-Baureihe können mit einer hochpräzisen Rauheitsmess-Einrichtung ausgestattet werden. Die Rauheitsmessung kann sowohl vollautomatisch in die Verzahnungs- als auch in die Koordinatenmessung integriert werden, sodass alle Messungen in einer Aufspannung ausgeführt werden.

  • Vollautomatische Rauheitsmessung an Verzahnungen ab Modul 0,9 mm sowie an Wellen und Planflächen
  • Auswertung der Rauheitskenngrößen nach DIN EN ISO 4287 (Ra, Rz, Rt, Rmax)
  • Auswertung der Traganteil-Kenngrößen nach DIN EN ISO 13565-2  (Rk, Rpk, Rvk, MR1, MR2)
  • Tastkufen-System zur wirkungsvollen Separierung des Nutzsignals von Umgebungseinflüssen
  • Integrierte motorische Schwenkeinrichtung zur automatischen Ausrichtung der Diamantnadel mit einem Diamantspitzen-Radius von 2 µm oder 5 µm
  • Optimale Antastbedingungen durch Messabläufe analog zur Verzahnungsmessung
  • Umfangreicher Kollisionsschutz
  • Optimiertes Design zum Schutz der Diamantnadel
  • Sehr hohe Auflösung von 7 nm
  • Robuste, reproduzierbare Messergebnisse auch an sehr glatten (z. B. gleitgeschliffenen) Oberflächen
  • Einfachstes Handling durch Integration in den normalen Messprozess
  • Exakte Messung selbst in fertigungsnaher Umgebung
  • Vollautomatischer Ablauf für den Tasterwechsel (Option)

Eine hochwertige, praxisnahe und moderne Berufsausbildung bildet heute und zukünftig eine unverzichtbare Basis. So begann auch für 14 Nachwuchskräfte…

Mehr erfahren

Seit 1982 präsentiert die Messe AMB alle zwei Jahre die Highlights der internationalen Metallbearbeitungsindustrie. In diesem Jahr findet sie vom 13.…

Mehr erfahren

In diesem Jahr feiert die KLINGELNBERG Gruppe gleich zwei Firmenjubiläen. Die italienische Tochtergesellschaft KLINGELNBERG Italia S.R.L., gegründet…

Mehr erfahren

NEUHEIT FÜR DIE MESSUNG AB MODUL 0,9

Rauheitsmessung

Mit dem neuen Miniatur-Rauheitstaster sind jetzt sogar Verzahnungen ab Modul 0,9 vollautomatisch messbar. Möglich ist dies durch ein speziell entwickeltes Design, das die Antastung des größtmöglichen Anteils der Verzahnungsoberfläche gewährleistet.

 

MASSGESCHNEIDERTE LÖSUNGEN FÜR KEGELRÄDER

Rauheitsmessung

Neben der geraden Standardausführung für Ritzel ist bei der Messung von Kegelrädern zusätzlich ein abgewinkelter Messtaster für Tellerräder verfügbar.

 

VIELFÄLTIG IN DER ANWENDUNG

Rauheitsmessung

Auch an Wellen sowie an den Lagerflächen der Verzahnungen lassen sich alle Rauheitsparameter schnell und einfach erfassen.

 

BEWÄHRTE TASTSYSTEME FÜR STIRNRÄDER

Rauheitsmessung

Die Rauheitsmessung auf Klingelnberg P-Maschinen hat sich bereits seit einigen Jahren bei mehreren hundert Maschinen bewährt. Durch die präzisen CNC-gesteuerten Messabläufe werden Reproduzierbarkeiten von 0,01 µm erreicht.

 

AUTOMATISCHER WECHSEL INKL. STECKVERBINDER

Rauheitsmessung

In Verbindung mit dem Tasterwechsel-Magazin wird nicht nur der Rauheitstaster automatisch eingewechselt, sondern auch die Steckverbindung der Sensorik vollautomatisch eingefügt.

 

ÜBERSICHTLICHE UND ANSCHAULICHE DARSTELLUNG

Rauheitsmessung

Die Kurven der Rauheitsmessung sowie die Kenngrößen von Rauheit und Traganteil werden anschaulich auf dem Bildschirm und dem Messprotokoll ausgegeben – analog der Auswertung der Verzahnungsgeometrie.

 

© KLINGELNBERG