G 35

OERLIKON Kegelrad-Schleifmaschine


Spitzentechnologie für optimale Flexibilität und höchste Produktivität

Die Oerlikon Kegelrad-Schleifmaschine G 35 ist speziell auf die Anforderungen der Luftfahrtindustrie zugeschnitten und hebt mit ihren zwei vertikal angeordneten Schleifspindeln die Herstellung von Luftfahrt-Verzahnungen auf ein neues Niveau. Um für diese Sondermaschine die optimale Funktionalität und bestmögliche Ersatzteilverfügbarkeit zu gewährleisten, wurde auf bewährte Konzepte und Komponenten zurückgegriffen. Die bewährte Technik wird durch neue Funktionalitäten ergänzt, die ein effizientes Arbeiten mit der Maschine ermöglichen.


  • Zwei unabhängig voneinander verfahrbare Schleifköpfe ermöglichen höchste Rüstfreundlichkeit und maximale Flexibilität
  • Hohe Steifigkeit und thermische Stabilität der Maschine für optimale Bearbeitungsergebnisse auch bei hochproduktiven Prozessen
  • „Clean Cabin Concept“ zur Vermeidung von Schleifschlammablagerungen im Arbeitsraum
  • Zukunftsweisendes Bedienkonzept mit intuitiver Touch-Bedienerführung
  • Optimale Energieeffizienz (e²) durch Rekuperation und bedarfsgesteuerte Aggregate
Anwendungsbereich
Werkstückdaten
Werkstückdurchmesser (max.)

Ø 300 (350)* mm

Normalmodulbereich (min. – max.)

0,7 – 8 mm

Zahnbreite (max.)

60 (70)* mm

Zähnezahl (max.)

360

Grundwinkel-Einstellbereich

± 90°

Werkzeugdaten
Schleifscheibendurchmesser (min. – max.)

32 – 114 mm (1,25 – 4,5“)
127 – 355 mm (5 – 14“)

Schleifscheibenhöhe inkl. Grundplatte (max.)

110 mm
135 mm

Werkzeugspindel
Aufnahme

HSK-E50 E DIN 69893-5

Schleifspindeldrehzahl (max.)

8.000(12.000)** min-1

Exzenterdrehzahl (max.)

3.800 min-1

Abrichterdrehzahl (max.)

10.000 min-1

Nennleistung des Schleifscheiben-Antriebsmotors

14 (22)*** kW

Werkstückspindel
Aufnahmedurchmesser: Oerlikon Außenkonus 1:4

Ø 140,11 mm

Aufnahmedurchmesser: Innenkonus

Ø 99,258 mm (3,9“)

Werkstückspindel-Bohrung

Ø 93 mm

Tiefe Werkstückspindel-Bohrung

280 mm

Werkstückspindel-Drehzahl (max.)

1.500 min-1

Werkstückspindel (optional)
Aufnahmedurchmesser: Innenkonus

Ø 128,224 mm (5 3/64“)

Werkstückspindel-Bohrung

Ø 120 mm

Tiefe Werkstückspindel-Bohrung

290 mm

Werkstückspindel-Drehzahl (max.)

1.500 min-1

Allgemeine Maschinendaten
Gesamtanschlussleistung (ohne Filteranlage)

55 kVA

Maschinenabmessungen mit Filteranlage ca. (L x B x H)

6.550 x 6.220 x 3.980 mm

Nettogewicht der Maschine ohne Filteranlage ca.

37.000 kg

Anwendungsbereich
Werkstückdaten
Werkstückdurchmesser (max.) Ø 300 (350)* mm
Normalmodulbereich (min. – max.) 0,7 – 8 mm
Zahnbreite (max.) 60 (70)* mm
Zähnezahl (max.) 360
Grundwinkel-Einstellbereich ± 90°
Werkzeugdaten
Schleifscheibendurchmesser (min. – max.)

32 – 114 mm (1,25 – 4,5“)
127 – 355 mm (5 – 14“)

Schleifscheibenhöhe inkl. Grundplatte (max.)

110 mm
135 mm

Werkzeugspindel
Aufnahme HSK-E50 E DIN 69893-5
Schleifspindeldrehzahl (max.) 8.000(12.000)** min-1
Exzenterdrehzahl (max.) 3.800 min-1
Abrichterdrehzahl (max.) 10.000 min-1
Nennleistung des Schleifscheiben-Antriebsmotors 14 (22)*** kW
Werkstückspindel
Aufnahmedurchmesser: Oerlikon Außenkonus 1:4 Ø 140,11 mm
Aufnahmedurchmesser: Innenkonus Ø 99,258 mm (3,9“)
Werkstückspindel-Bohrung Ø 93 mm
Tiefe Werkstückspindel-Bohrung 280 mm
Werkstückspindel-Drehzahl (max.) 1.500 min-1
Werkstückspindel (optional)
Aufnahmedurchmesser: Innenkonus Ø 128,224 mm (5 3/64“)
Werkstückspindel-Bohrung Ø 120 mm
Tiefe Werkstückspindel-Bohrung 290 mm
Werkstückspindel-Drehzahl (max.) 1.500 min-1
Allgemeine Maschinendaten
Gesamtanschlussleistung (ohne Filteranlage) 55 kVA
Maschinenabmessungen mit Filteranlage ca. (L x B x H) 6.550 x 6.220 x 3.980 mm
Nettogewicht der Maschine ohne Filteranlage ca. 37.000 kg

Die oben genannten Maximalwerte sind für industrietypische Getriebe ermittelt worden. 
Gegebenenfalls muss geprüft werden, ob eine Kombination der Maximalwerte möglich ist.

Technische Änderungen vorbehalten.

*/**/*** Option (Optionen sind nicht kombinierbar)

Die Maschinenabmessungen der Standardausführung dienen nur zur Orientierung. Die letztendlichen Abmessungen / Platzbedarf ergeben sich aus der jeweiligen, individuellen Konfiguration der Maschine.
G 35 Broschüre Deutsch
(PDF, 3 MB)
1/7
*Pflichtfeld
Ihren lokalen Kontakt für Verkaufsberatungen finden Sie auch unter Niederlassungen/Vertretungen.
KLINGELNBERG AG
Binzmühlestrasse 171
8050 Zürich, Switzerland
Fon: +41 44 278 7979
Fax: +41 44 273 1594
KLINGELNBERG GmbH
Peterstrasse 45
42499 Hückeswagen
Fon: +49 2192 81-0
Fax: +49 2192 81-200
KLINGELNBERG GmbH
Industriestrasse 19
76275 Ettlingen, Germany
Fon: +49 7243 559-0
Fax: +49 7243 599-165
www.klingelnberg.com marketing@klingelnberg.com © 2020  KLINGELNBERG
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu ermöglichen.
Datenschutz
Details