News/Presse

KLINGELNBERG präsentiert vom 12. bis 17. April innovative Lösungen auf der CIMT in Beijing, China

Die 17. Ausgabe der internationalen Werkzeugmesse CIMT (China International Machine Tool Show) findet vom 12. bis 17. April 2021 in Beijing statt. Auch Klingelnberg präsentiert sich dort erneut als Aussteller in Halle W3, Stand A202 und zeigt innovative Neu- und Weiterentwicklungen einzelner Maschinen- und Softwarekomponenten. Besucher können sich insbesondere auf Livedemonstrationen des Klingelnberg Präzisionsmesszentrums P 40 freuen. 

KLINGELNBERG Präzisionsmesszentrum P 40

Die Genauigkeitsanforderungen an Bauteile und -gruppen steigen beständig. Da bietet es sich an, möglichst viele Messaufgaben in einem einzigen Ablauf zu bearbeiten – und das am besten nicht im Messraum, sondern direkt in der Produktion. Die Präzisionsmesszentren der P-Serie setzen genau hier an: Sie integrieren alle Messaufgaben aus den Bereichen der Koordinaten- und Verzahnungsmessung sowie die Form- und Rauheitsmessung auf einer Maschine, die sich produktionsnah einsetzen lässt. 

Die Zusammenführung unterschiedlicher Messaufgaben auf einer Maschine ist in puncto Qualitätssicherung ein echter Sprung nach vorn: So lassen sich Rüst- bzw. Umspannzeiten sowie mehrmaliges Ausrichten auf der Messmaschine einsparen und Durchlaufzeiten deutlich reduzieren. Besonders für hochpräzise Komponenten, die in größeren Stückzahlen produziert werden, ergibt sich hier interessantes Potenzial – sie müssen schließlich aufgrund der möglichen Austauschbarkeit mit stabiler und hoher Präzision ermittelt werden. Die Präzisionsmesszentren der P-Serie folgen konsequent dem Ansatz, möglichst viele Messaufgaben auf einer Maschine zu bearbeiten. Sie realisieren den gesamten Prozess in einem automatisierten, produktionsnahen Ablauf. Gerade in der Produktion größerer Serien von rotationssymmetrischen Antriebselementen mit ihren vielen GD&T-Merkmalen ist es wichtig, den Prozess sowohl zeitnah als auch möglichst nah an der Produktion zu überwachen. 

Genau in diesem produktionsnahen Einsatz hat sich die P-Serie bewährt: Allein in den letzten zehn Jahren wurden mehr als 500 Konfigurationen erfolgreich installiert. Klingelnberg Präzisionsmesszentren werden dabei weltweit nicht nur von vielen Kunden, sondern auch von namhaften Metrologie-Instituten als Referenz eingesetzt.

Darüber hinaus hat Klingelnberg das optische Messen weiterentwickelt und ein neues Weißlicht-Messsystem an den Start gebracht, dessen Sensorik für Messungen im Sub-Mikrometer-Bereich prädestiniert ist. Damit lässt sich die taktile Teilungsmessung durch eine optische ersetzen und darüber die Messzeit in der Serienmessung deutlich reduzieren. 

Galerie


KLINGELNBERG AG
Binzmühlestrasse 171
8050 Zürich, Switzerland
Fon: +41 44 278 7979
Fax: +41 44 273 1594
KLINGELNBERG GmbH
Peterstrasse 45
42499 Hückeswagen
Fon: +49 2192 81-0
Fax: +49 2192 81-200
KLINGELNBERG GmbH
Industriestrasse 5-9
76275 Ettlingen, Germany
Fon: +49 7243 559-0
Fax: +49 7243 599-165
www.klingelnberg.com marketing@klingelnberg.com © 2021  KLINGELNBERG
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu ermöglichen.
Datenschutz
Details